YOGANIDRA
Der Schlaf des Yogis - die Tiefenentspannung für Körper und Geist

Yoga Nidra gilt als die Perle der Tiefenentspannung. Auch wird Yoga Nidra als der yogische Schlaf bezeichnet.

Swami Satyananda Saraswati entwickelte Yoga Nidra im Jahre 1968 nach einer persönlichen Erfahrung, wobei er erkannte, dass wir auch ohne den bewussten Einsatz unserer Sinneskanäle lernen und Wissen erwerben können. Swami Satyananda kombinierte verschiedene Praktiken aus alten indischen Schriften zu einem System. Diese gezielte Abfolge von verschiedenen Entspannungsmethoden und Techniken zur Beherrschung des Geistes ermöglichen eine tiefe Entspannung und Regeneration auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Während des Praktizierens von Yoga Nidra pendeln Körper und Geist zwischen Entspannung und Dämmerschlaf. Es werden körperliche, mentale und seelische Verspannungen sowie Blockaden abgebaut und gelöst. Der gesundheitliche Zustand verbessert sich und eine entspannte Zufriedenheit setzt sich ein.


Yoga Nidra wird in der klassischen Rückenentspannungslage (Shavasana) ausgeführt.

Der Erholungseffekt von 20 Minuten Yoga Nidra kommt ca. 3-4 Std. Schlaf gleich. Der Wirkungsbereich von Yoga Nidra reicht vom einfachen Anspruch an eine Tiefenentspannung über Linderung von chronischen Beschwerden bis hin zu einer spirituellen Weiterentwicklung.
KINDERYOGA
Gerne biete ich Yoga Nidra auch für Kinder an!



Anfrage für Einzellektionen unter claudia@deinequelle.com
oder Telefon 076 413 80 50

Claudia Dimmler | Klusenstrasse 29 | 6043 Adligenswil
076 413 80 50 | claudia@deinequelle.com | www.deinequelle.com